Unser Team stellt sich vor

Josephine Beska

Weiterbildungen:

  • 2013 - Aufbauseminar "Basale Stimulation"
  • 2016 - Neurofeedback Modul 1 (IFEN)
  • 2016 - Klangschalenmassage - Beleben mit dem Ton
  • 2017 - Einführung Neurofeedback (EEGInfo)
  • 2017 - Craniosacrale Therapie 1
  • 2018 - Fortgeschrittenen Symposium Neurofeedback (EEGInfo)

Cornelia Peters

Weiterbildungen:

  • 1993 - 1998 - Bobath
  • 1994 - Frostig Seminar FTM
  • 1992 - 1994 - Lehrtätigkeit an der beruflichen Schule am städtischen Krankenhaus und der Hansestadt Wismar
  • 1994 - Einführung in die sensorische Integration und der Feldenkrais Methode
  • 1994 - 1995 - Grundkurs Gestaltungstherapie
  • 1997 - Kurs über normale Bewegungen
  • 2005 - Ergotherapie bei Morbus Parkinson
  • 2010 - Manuelle Lymphdrainage
  • 2010 - Gedächtnisstörungen nach Hirnschädigung
  • 2011 - Kinesio-Taping-Basiskurs
  • 2012 - "Manuelle Therapie" Grundkurs teil I + II
  • 2012 - 2017 - Craniosacrale Therapie 1-5
  • 2014 - Viszerale Manipulation 1
  • 2016 - Viszerale Manipulation 2
  • 2017 - Grundlegende osteopatische Techniken

Seit dem 01.06.2019 unterstützt uns

Merle König

Weiterbildungen:

  • 2016 - Klangschalenmassage - Beleben mit dem Ton
  • 2017 - Einführung Neurofeedback (EEGInfo)
  • 2018 - Einführung Faszientherapie
  • 2018 - Einführung Yoga


Stellenangebote

Ergotherapeut/in in Teilzeit

 

Für unsere wachsende Praxis mit familiärer Atmosphäre in Flintbek suchen wir zum 01.01.2020 Verstärkung in Teilzeit für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

 

Wir behandeln Erwachsene mit dem Schwerpunkt Neurologie und Geriatrie sowohl in der Praxis als auch in Form von Hausbesuchen. Außerdem ist die Behandlung psychischer Krankheitsbilder in Einzel- und Gruppentherapie möglich.

 

Für unsere kleinen Patienten, aus dem pädiatrischen Bereich, steht ein liebevoll eingerichteter Raum mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten der Therapieeinheiten zur Verfügung.

 

Sie bekommen von uns:

-         Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsfreiraum.

-         20-30 Wochenstunden mit der Möglichkeit aufzustocken.

-         Flexible Arbeitszeitgestaltung.

-         Förderung fundierter und qualifizierter Fort- und Weiterbildungen.

-         Sehr gutes Gehalt und Vergütung der Hausbesuchswege, sollten diese nicht mit dem Praxisauto durchgeführt werden können.

-         Regelmäßige Teamsitzungen.

 

Sie sind bei uns richtig, wenn:

-         Sie empathisch sind und Freude an der Arbeit mit Menschen haben.

-         Sie die Fähigkeit zum selbstständigen, umsichtigen und eigenverantwortlichen Arbeiten haben.

-         Sie motiviert sind gemeinsam mit dem/der Patient/in die gewünschten Ziele zu erreichen, ganz nach unserer Einstellung „Behandeln durch Handeln“.

-         Sie sich in ein engagiertes Team integrieren und dieses bereichern wollen.

 

Wichtig ist:

-         Eine abgeschlossen Ausbildung zum/zur Ergotherapeut/in.

-         Führerschein Klasse B

 

Wünschenswert:

-         PKW

-         Erfahrungen im Bereich Neurologie, Pädiatrie, Orthopädie

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.